Atmosphäre verstehen wir als Zusammenspiel von Architektur und dem speziellen Spirit eines Ortes. Als Architekten von Atmosphäre schaffen wir ein angenehmes, inspirierendes Raumgefühl und einen bleibenden Eindruck – mit Räumen, in denen man gerne verweilt. Für uns ist eine atmosphärische Gestimmtheit so entscheidend, da diese intuitiv alle unsere Sinne direkt erfasst.

 

Wir heben bewusst Grenzen auf – jene zwischen Innen und Außen, lokalen und globalen Aufgaben, zwischen Architektur und Design. Damit sind wir offen für fließende Übergänge – ganz im Sinne einer holistischen Herangehensweise. Dazu passt unser Team aus ausgewählten Spezialisten mit unterschiedlicher Ausbildung und unsere Auftraggeber, die sich genau wie wir stets mutig weiterentwickeln wollen, um anderen voraus zu sein.

Gregor Hoffelner, Creative & Design Director

Architektur und Sprache sind meine zwei Leidenschaften. Daher wollte ich in meinem Leben immer schon in einem kreativen Feld arbeiten, wo ich mit Räumen und Menschen zu tun habe. Als Kosmopolit prägten mich meine Jahre als junger Architekt im Miami, diesen vibrierenden Ort verschiedener Kulturen und Typen. Architektur kann viel Positives mit Wenig in Bewegung setzen, davon bin ich immer wieder aufs Neue begeistert.

Sebastian Schmid, Head of Architecture

Form und Funktion in Einklang zu bringen ist für mich das oberste Ziel in der Architektur. Durch meine technische Ausbildung tüftle ich gerne an maßgeschneiderten Lösungen. Meine Leidenschaft ist neben der theoretischen Arbeit das direkte Werken mit Holz und Metall in meiner Werkstatt.  Der sozial-ökologische Aspekt von Architektur gewinnt gerade in der jetzigen Zeit immer mehr an Bedeutung und fordert mich als Architekten auf, die gewohnten Pfade zu verlassen und Neues zu wagen.

Gerade bei der Gestaltung von Innenräumen strahlen ehrliche Materialien mit unterschiedlicher Haptik und Reflexion eine wertige Atmosphäre aus. Qualität über Quantität, Sinnliches neben Funktionalem. Wir lieben Designklassiker als verlangsamende Anker im schnellen Alltag und spielen mit einer ruhigen, gelassenen Farbgebung mit wenigen, kräftigen Farbtupfern.